Loipenpässe

Kauf den Langlaufpass bei uns, und unterstütze damit unsere Loipenorganisation direkt. Du hilfst uns damit, die bestmöglichen Loipen für ein ungetrübtes Langlaufvergnügen zu bieten.

 

 

Einmal zahlen – die ganze Wintersaison Langlaufen!

Es gibt wohl Schweiz weit kaum ein vergleichbares Produkt zu diesem günstigen Preis. Sie zahlen einmalig für den CH-Pass und können alle Loipen der Schweiz während einer Saison benutzen. Über 150 Langlaufgebiete mit mehr als 5'000 km Loipe laden zum Langlaufen ein.


Mit dem Kauf des Langlaufpasses beim Langlaufzentrum Gais finanzieren Sie etwas mehr als eine halbe Spurstunde, das sind ca. 7 km präparierte Loipe.


Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und begrüssen Sie gerne auf unseren Loipen.

Das Langlaufzentrum Gais bietet folgende drei Möglichkeiten zum Kauf eines Langlaufpasses an:

Schweizerischer LanglaufpassFr. 140.00
Saisonkarte Gais Fr.55.00
Tageskarte Fr. 10.00
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre (Ausweis) gratis

 

 

 

Bestellung

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen

Langlaufpässe können an folgenden Orten bezogen werden


Langlaufpass CH, Regionalpass und Tageskarte digital

Nebst dem Schweizer Langlaufpass können auch der Regionalpass und die Tageskarten digital bezogen und auf das Natel geladen werden. Damit der Kauf digital getätigt werden kann, musst du die gratis Langlaufpass-App herunterladen (aus dem App-store iOS oder Google Play-Store Android).

Du kannst den Schweizer Langlaufpass, den Regionalpass oder die Tageskarte direkt auf dein Natel laden und bei einer Kontrolle auf der Loipe vorweisen. Wichtig ist, dass du beim Feld "Bitte wählen Sie Ihre Heimloipe", "Gais" eingibst, wenn Du am meisten auf den Loipen in Gais unterwegs sein wirst.

Natürlich besteht aber auch weiterhin die Möglichkeit, wie bis anhin den Betrag von CHF 140.— einzubezahlen oder den Pass direkt auf der Loipe zu kaufen.

Wenn du den Schweizer Langlaufpass, den Regionalpass oder die Tageskarte als Applikation kaufst, musst du dir bewusst sein, dass du das Smartphone beim Langlaufen mitnehmen musst, damit du dem Kontrolleur deinen Langlaufpass vorweisen kannst. Genauso, wie du es bis anhin mit deinem Pass im Kreditkarten-Format getan hast.

Die App ist ab sofort unter dem Namnen "digitaler Langlaufpass" zu finden.

 

   

Langlaufloipen schneit es nicht vom Himmel!

Loipen müssen, wie auch die Alpin-Pisten, mit teuren Loipenfahrzeugen täglich neu präpariert werden. Mit dem Kauf des Langlaufpasses finanzieren Sie etwas mehr als eine halbe Spurstunde, das sind ca. 7 km präparierte Loipe.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und begrüssen Sie gerne auf unseren Loipen.